Montag, 16. Januar 2017

#Autorenwahnsinn Tag 11: Meine Lieblingsseite über das Schreiben


Nach einer Idee von www.schreibwahnsinn.de


Tag 11:
Meine Lieblingsseite über das Schreiben

Ich weiß gar nicht, ob es eine "Lieblingsseite" gibt. Ganz am Anfang war ich bei mystorys.de angemeldet und habe dort auch viele Schreibtipps gelesen. Für Anfänger ist die Seite sehr gut und einfach zu verstehen. Danach habe ich mich eigentlich nie mehr auf eine bestimmte Seite festgelegt, weil ich finde, dass man auf jeder Seite, die Schreibtipps gibt, gute und schlechte Empfehlungen findet und solche, die zu einem selbst passen und solche, die eben nicht passen. Und genau darum geht es glaube ich bei Schreibtipps: Man sollte sie alle kennen und mal gelesen haben, aber man darf nie vergessen, sich selbst darin wiederzufinden. Wenn man mit dem Tipp so gar nichts anfangen kann, muss man ihn auch nicht umsetzen.

Wie die meisten SPler suche ich bei konkreten Fragen mittlerweile so ziemlich ohne Umwege in der Selfpublisherbibel von Matthias Matting nach Antworten.

Eine Seite möchte ich aber noch aufführen, die Schreibdilettanten - ich verfolge ihre wöchentlichen Beiträge regelmäßig. Wobei allerdings bei diesem Format weniger konkrete Tipps im Vordergrund stehen mittlerweile als einfach die Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Themen rund ums Schreiben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen