Dienstag, 3. Januar 2017

Buchblogger im Interview: MyFantasyStoryWorld - 03.01.2017

Immer wieder Dienstags:
Buchblogger im Interview

Ich bin nach wie vor auf der Suche nach interessierten Buchbloggern, die mir immer wieder Dienstags hier Rede und Antwort stehen möchten. Meldet euch gerne bei mir!

Allen anderen wünsche ich viel Spaß mit Antworten auf Fragen, die Ihr so oder so ähnlich noch nie gestellt habt. 
Heute im Interview Maya über ihren Blog
MyFantasyStoryWorld

Fragen rund um den Blog

?Wie heißt Dein Blog und was bedeutet der Name für Dich?
-MyFantasyStoryWorld
Übersetzt heißt das ganze ja „Meine Fantasie Geschichten Welt“ und das ist es auch, was es für mich bedeutet. Mein Blog ist meine Welt rund um Fantasy Bücher etc.

?Unter welcher Adresse (URL) ist dein Blog zu finden?
www.my-fantasy-story-world.blogspot.de


http://my-fantasy-story-world.blogspot.de/


?Seit wann bloggst du schon?
Seit August 2016

?Hast oder hattest du noch andere Blogs? Nein.

?Worum geht es auf deinem Blog?
Auf meinem Blog geht es rund um Bücher, hauptsächlich aber um Fantasy und Science-Fiction Bücher.

?Wie viele Follower hast du und ist dir die Zahl wichtig?
17 Follower.
Ja/Nein.
Ja, weil ich es schön finde zu sehen, dass andere gern meine Sachen lesen, bzw. weil ich durch eine größere Reichweite natürlich auch bei Größeren Verlägen Bücher anfragen kann.
Nein, weil ich das  Bloggen in erster Linie für mich mache, weil es mir Spaß macht.

?Was tust du, um dein Blog bekannter zu machen?
Ich bin auf Instagram aktiv, habe drei Partner Blogs, wo ein Banner von meinem Blog zu sehen ist und bin auch auf Facebook, tumblr, Twitter und Wattpad aktiv. Zudem hab ich auch schon Flyer verteilt und mir sogar einen eigenen Pulli designed.

?Hast du eine Strategie, einen eigenen Stil oder eine Besonderheit auf deinem Blog, die die anderen nicht haben?
Meine Einhörner (Einhörnchen) Die habe ich selbst gezeichnet und am Computer bearbeitet.

?Du vergibst niedliche Einhörner statt Sterne- und die sind auch noch selbst gemalt! Zucker! Malst du auch für andere im Auftrag?
Ich zeichne auch gern für andere etwas, wenn sie mich darum bitten. Beispielsweise habe ich für Chantis Bücherwelt (www.chantisbuecherwelt.blogspot.de) den Header designed, ebenso wie bei Lillys little world of books (www.lillyslittleworldofbooks.blogspot.de) und Laura`s Bücherwelt (www.lauraliebtbuecher.blogspot.de).

Maya nimmt auch Design-Aufträge an.

?Veranstaltest du auf deinem Blog hin und wieder besondere Aktionen wie Gewinnspiele, Blogtouren oder vielleicht was ganz anderes?
Auf meinem Blog speziell noch nicht. Mein erstes Gewinnspiel habe ich auf Instagram veranstaltet.

?Hast du Bloggerkollegen, mit denen du gemeinsame Aktionen planst oder geplant hast? 
Wie bereits erwähnt habe ich drei Partner-Blogs. Jedoch haben wir noch keine gemeinsamen Aktionen gemacht/geplant.

?Wie viel Zeit steckst du am Tag/in der Woche in dein Blog?
Genau weiß ich es nicht, aber ich bin so gut wie jeden Tag mal vor dem Computer um wenigstens mal auf meinem Blog vorbei zu schauen

?Was ist dein größter Wunsch für die Zukunft - für dein Blog oder darüber hinaus?
Ich würde gerne beim Bloggen bleiben und auch eine eigene kleine Community aufbauen. Was ich mir sehr wünsche, ist durch das Bloggen vielleicht auch einmal Geld zu verdienen, das wird jedoch eher nur ein Traum bleiben. :)

Über dich: 

?Wer ist der Mensch oder sind die Menschen hinter dem Blog? 
Magst du uns ein Foto von dir zeigen? Ich bin ein 15-jähriges Mädchen, das in einer eigenen kleinen Fantasie Welt lebt und zusammen mit ihren Einhörnchen die verschiedensten Bücher erkundet. Man erkennt mich ziemlich leicht. Tattoos, Piercing, blaue (Na ja, mittlerweile eher grüne) Haare.

Maya: Definitiv gut beschrieben und leicht wiederzuerkennen. 

?Du bist glaube ich die jüngste Bloggerin, die ich bislang interviewt habe. Welches Buch hat dich dazu gebracht, darüber zu schreiben? 
Ein Buch war es eigentlich nicht. Ich bin durch eine Freundin auf das Bloggen gekommen und habe schnell Gefallen daran gefunden, Bücher zu rezensieren. Die ersten Bücher, die ich rezensiert habe und wo ich sagen würde, dass sie mich dazu inspiriert haben, sind „Legend Fallender Himmel“ von Marie Lu und „Der Kuss des Kjer“ von Lynn Raven.

?Welchen Beruf übst du im richtigen Leben aus? 
Zurzeit übe ich noch keinen Beruf aus. Ich bin in der 10. Klasse und damit in meinem Abschlussjahr. Um bisschen Geld zu verdienen tätowiere ich ab und zu. (Ja, verrückt, aber das ist eins meiner Hobbys :D ) Allerdings bin ich gerade in der Bewerbungsphase und habe noch drei bevorstehende Vorstellungsgespräche für eine Ausbildung zur Mediengestalterin.

?Hast du neben dem Lesen und dem Bloggen noch Zeit und Lust für andere Hobbies? 
Zeit habe ich momentan eher weniger, aber natürlich verbringe ich meine freie Zeit nicht immer mit Lesen. Ich zeichne und bearbeite Bilder am Computer und schau immer mal wieder nach neuen Designs für meinen Blog. Außerdem schau ich immer mal wieder ein paar Folgen AOT (Attack on Titan) oder bastle irgendetwas, wie zum Beispiel Weihnachtsgeschenke. Und natürlich fotografier ich viel für meinen Instagram Account, den ich neben dem Blog betreibe.

Maya und der Mops - das klingt wie ein Buchtitel. :)

?Print oder E-Reader? 
Da muss ich nicht lang überlegen definitiv Print. Natürlich haben beide Formate ihre Vorteile, jedoch bin ich eher dafür ein Buch in der Hand zu halten und selbst umzublättern. (Auch wenn die Gefahr, sich eine Schnittwunde zuzuziehen höher ist als bei einem E-Reader xD )

?Serie oder Film? 
Ich glaube ich bin eher der Serientyp. Ich bin ein großer Anime Fan, weshalb ich auch definitiv mehr Serien schaue als Filme. Meine momentanen Lieblingsserien sind: „Friends“, „Attack on Titan“, „Tokyo Ghoul“ und „Seraph of the End“

Über das Lesen: 

?Wie viel liest du am Tag? 
Wenn ich mal Zeit finde, kann ich bis ca. 200 Seiten am Tag lesen, leider ist das momentan nicht möglich, weshalb ich entweder gar nichts oder nur wenige Seiten lese.

?Was kostet dich dein Hobby Lesen monatlich? 
Eigentlich, wenn man bedenkt, dass ich in den letzten Monaten mehr Bücher erhalten habe, als in meinem ganze Leben davor, recht wenig. xD

?Wo liest du am liebsten? 
Ganz klar! In meinem Bett :)

?Welches Genre bevorzugst du und weichst du auch mal davon ab? 
Meine Lieblingsgenre sind Fantasy und Science-Fiction, aber natürlich lese ich auch mal andere Genre. :)

?Was war das letzte Buch, das dich richtig gefesselt hat? 
„Voll erwischt“ von Ellen Sommer.

?Welches Buch möchtest du unbedingt noch / als nächstes lesen? 
Eine Menge. Auf meinem Plan stehen definitiv noch einmal die erste Staffel von Warrior Cats, „Ich träume von dir“ von Ellen Sommer, „Woodwalker“ und vor allem aber auch „Maze Runner“ und „die Bestimmung“ und und und. Ich habe noch einiges auf meiner Liste. :D

?Was machst du, wenn dir ein Buch überhaupt nicht gefällt? 
Wenn mich ein Buch nicht fesselt und ich mich wirklich schon zwingen muss weiter zu lesen, breche ich es ab.

?Das Buch ist handwerklich einwandfrei, aber entgegen deiner Erwartung gefällt dir die Story nicht. Wie gehst du damit um? 
Wenn mir die Story nicht gefällt, dann weg mit dem Buch. Wenn mich ein Buch nicht vollkommen, und vor allem in der Story, überzeugt, dann lese ich das nicht / nicht weiter

?Wie sehr stören dich schlecht lektorierte Bücher, deren Story dir trotzdem gefällt? 
Eigentlich eher weniger. Ab und zu bekomme ich Rechtschreibfehler nicht einmal mit xD Allerdings stört es mich dann schon mehr, wenn die Logik im Buch fehlt...

?Was ist schlimmer? Rechtschreibfehler oder Logik-/Plotfehler? Und wie sehr stört das eine oder andere deinen Lesefluss?
Logik-/Plotfehler. Wenn etwas komplett unlogisch ist, ist es für mich Müll (außer der Rest der Story überzeugt mich so, dass ich darüber hinweg sehen kann)
Meinen Lesefluss stören tun dann allerdings eher die Schreibfehler, weil ich ab und an erst einmal herausfinden muss, was jetzt gemeint ist.

?Magst du Leseproben zu Büchern oder reichen dir Klappentext und Cover? Was muss in einer Leseprobe drin stehen, damit du den Rest des Buches lesen willst? 
Eigentlich reichen mir die Klappentexte und Cover. Wenn ich dann doch mal reinlesen möchte, sollten es definitiv mehrere Seiten in der Leseprobe sein. Und wichtig ist es spannende Stellen in die Leseprobe zu nehmen.

Über Rezensionen:

?Autoren sehnen sich nach Lesern, die Rezensionen schreiben. Du machst das und dafür danke ich dir im Namen aller Autoren. Was hat dich dazu gebracht, damit anzufangen? 
Eine Freundin, die mir sagte man bekomme kostenlos Bücher...xD

?Worauf achtest du beim Verfassen deiner Rezensionen? 
Ich versuche es Kurz zu halten, aber auch die Erwartungen eines Verlags an eine Rezension zu erfüllen.

?Was ist für dich eine gute Rezension? Gehört spoilern dazu oder geht das gar nicht? 
Spoiler gehören ab und zu dazu. Aber mal sollte auf jeden Fall vorher eine kleine Spoilerwarnung schreiben.

?Veröffentlichst du auch Rezensionen außerhalb deines Blogs? 
Ja. Auf tumblr, Instagram und auch auf Wattpad

Maya auf Instagram: www.instagram.com/myfantasystoryworld/

?Bewirbst du dich bei Verlagen/Autoren um Rezensionsexemplare?
Ja. Autoren und Verlage.

?Hast du Lieblingsautoren/Lieblingsverlage? 
Meine Lieblingsautorin ist Lynn Raven. Zu meinen Lieblingsverlägen gehören: blanvalet, piper, Arena und Diana Verlag.

?Liest und rezensierst du Bestseller/bekannte Autoren? 
Ja. bspw. den Spiegelbestseller „Dirty Secrets“ von J.Kenner

?Liest du auch Indiebücher, also Autoren aus Kleinverlagen oder Selfpublisher? 
Ja. Momentan lese ich „Ich träume von dir“ von Ellen Sommer, die ihre Bücher selbst veröffentlicht.

?Die meisten Indies sind nicht im normalen Buchladen zu finden. Wie wirst du auf sie aufmerksam? 
Über Rezi-Suche.de. Ellen Sommer war auf der Suche nach jungen Bloggern, die ihre Bücher rezensieren möchten, so bin ich auf ihre Bücher gestoßen.

Zum Abschluss möchte ich dir für dieses Interview ganz herzlich danken! Es war spannend und interessant, mal etwas mehr über dich zu erfahren. Vielleicht magst du uns zum Abschied ein Foto deines Bücherregals zeigen, falls vorhanden? Oder irgendetwas anderes, das du uns gerne zeigen möchtest?  


Mayas Schatzecke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen