Dienstag, 1. November 2016

Buchblogger im Interview: Die Buchmaid - 01.11.2016

Immer wieder Dienstags:
Buchblogger im Interview

Ich bin nach wie vor auf der Suche nach interessierten Buchbloggern, die mir immer wieder Dienstags hier Rede und Antwort stehen möchten. Meldet euch gerne bei mir!

Allen anderen wünsche ich viel Spaß mit Antworten auf Fragen, die Ihr so oder so ähnlich noch nie gestellt habt. 
Heute im Interview Jennie Lenz über ihren Blog
Die Buchmaid


Fragen rund um den Blog

?Wie heißt dein Blog und was bedeutet der Name für dich?
Mein Blog heißt „Die Buchmaid“! Als ich damals meinen Blog erstellt habe, habe ich mit einer Freundin überlegt, wie mein Blog heißen könnte und dann kam sie auf die Idee „Buchmaid“, weil eins meiner Hobbys Mittelaltermärkte sind und ich war von der Idee auch sofort begeistert!

?Unter welcher Adresse (URL) ist dein Blog zu finden?
Mein Blogspot Blog ist unter http://buchmaid.blogspot.de/ zu finden und
auf Facebook https://www.facebook.com/buchmaid

http://buchmaid.blogspot.de/


?Seit wann bloggst du schon?
Meinen Blog gibt es erst seit März 2016

?Worum geht es auf deinem Blog?
Auf meinem Blog geht es neben Rezensionen und Buchvorstellungen auch darum, andere Blogger oder Verlage vorzustellen. Außerdem ist es mir gerade bei Verlagen wichtig, nicht nur die Autoren vorzustellen, sondern auch z. B. das Lektorat, die Coverdesigner oder die Illustratoren. Also alle Menschen, die damit zu tun haben, dass ein Buch fertig wird.

?Was sofort ins Auge sticht: Das wunderbare Headerbild auf deinem Blog! Hast du es selbst gemacht und/oder möchtest Du Werbung für deine/-n Designer/-in machen? Ich bin sicher, dass wollen viele wissen!
Nein, leider bin ich was so Dinge angeht total talentfrei, aber ich hatte das große Glück, dass sich meine liebe Anna Hein, auch als Fuchsia Weltenecho bekannt, meiner angenommen hat und mir dieses wundervolle und ganz besondere Headerbild gemacht hat. Sie hat einfach ein Riesentalent und ihre Arbeiten erkennt man sofort! Hier geht es zu ihrem Blog:
https://www.facebook.com/AnnaFuchsia/

?Wie viele Follower hast du und ist dir die Zahl wichtig?
Also ich habe vor ein paar Tagen tatsächlich die 1000. Follower Marke geknackt auf Facebook und bin jetzt glaub ich bei 1019 angekommen. Natürlich fühle ich mich wirklich geehrt, dass mir so viele Menschen folgen, jedoch ist das natürlich nicht alles. Leider ist es ja durch die Reichweitenbeschränkung trotzdem echt ein Kampf, viele Leute zu erreichen. Ich freue mich aber über jeden, der auch meine Beiträge liest oder kommentiert.

?Was tust du, um deinen Blog bekannter zu machen?
In erster Linie ist mir die Zusammenarbeit mit anderen Bloggern einfach sehr wichtig. Ich finde es wichtig, dass man sich gegenseitig unterstützt und da ist es … meiner Meinung nach egal… ob der Blog 1000 oder 200 Follower hat! Wenn er Blog mir gefällt, dann unterstütze ich da wirklich sehr gerne!! Außerdem habe ich zusammen mit ein paar wirklich lieben Freundinnen ein kleines Blogger Netzwerk gegründet, und auf die Mädels kann ich mich 1000 % verlassen! Dort gibt es auch keinen Neid oder Missgunst und was ich auch sehr schätze, ist einfach die Ehrlichkeit. Jeder hilft jedem so gut er kann, jeder hat einen anderen Schwerpunkt und somit ergänzt man sich einfach perfekt!!!

?Hast du eine Strategie, einen eigenen Stil oder eine Besonderheit auf deinem Blog, die die anderen nicht haben?
Puuuh … ich weiß nicht.. also ich denke, dass ich nicht die konventionelle Bloggerin bin. Ich habe auch ehrlich gesagt keine Lust, dass mein Blog ist wie jeder andere. Das ist auch der Grund, warum ich nicht mit der Masse schwimme und einfach das mache worauf ich Lust habe und auch nur über das berichte, was ich möchte und was auch zu mir passt! Mir ist Authentizität einfach super wichtig und ich möchte nicht die Kopie von jemandem sein!

?Veranstaltest du auf deinem Blog hin und wieder besondere Aktionen wie Gewinnspiele, Blogtouren oder vielleicht was ganz anderes?
Ja, Gewinnspiele kommen natürlich auch vor und es waren auch schon einige, jedoch will ich das ganze jetzt mal etwas reduzieren, weil ich finde, dass sowas einfach nicht Standard werden sollte. Blogtouren habe ich bis jetzt noch keine mitgemacht, weil ich dafür einfach grade sehr wenig Zeit habe. Was ich regelmäßig mache, sind Blogger Vorstellungen! Das ist mir auch sehr wichtig.

?Hast du Bloggerkollegen, mit denen du gemeinsame Aktionen planst oder geplant hast?
Ja, wie bereits erwähnt habe ich da meine kleine Blogger Gang! Diese besteht aus
Nicci von Trallafittibooks  (https://www.facebook.com/trallafittibooks)
Anna von Fuchsia Weltenecho ( https://www.facebook.com/AnnaFuchsia)
Julia von  Mrs. Bookaholica ( https://www.facebook.com/mrs.bookaholica)
Hannah von Bücherschrank (https://www.facebook.com/sjgbuecherblog)
und Shelly von Shelly Booklove ( https://www.facebook.com/shellybooklove)
Das ist meine feste Bloggercrew!!
Jedoch gibt es noch einige andere wundervolle Blogger mit denen ich sehr gerne zusammenarbeite!

?Wie viel Zeit steckst du am Tag/in der Woche in deinen Blog?
Mh… also unter der Woche so 1-2 Stunden über den Tag verteilt und am Wochenende ist es dann deutlich mehr.

?Was ist dein größter Wunsch für die Zukunft - für deinen Blog oder darüber hinaus?
Ach sowas hab ich eigentlich nicht.. .ich möchte einfach weiterhin das tun, was mir Spaß macht und mir treu bleiben!

Über dich:

?Wer ist der Mensch oder sind die Menschen hinter dem Blog? Magst du uns ein Foto von dir zeigen? 

Ja, das bin ich! Jennie … 36 Jahre aus Frankfurt am Main
?Welchen Beruf übst du im richtigen Leben aus?
Ich bin aktuell Erzieherin im Anerkennungsjahr und arbeite in einem Kindergarten der nach dem Konzept der Reggio Pädagogik arbeitet! Außerdem sind wir ein Integrativer Kindergarten. Das bedeutet, wir haben auch zum Beispiel ein Kind mit frühkindlichem Autismus in unserer Einrichtung.
?Hast du neben dem Lesen und dem Bloggen noch Zeit und Lust für andere Hobbies?
Mein Freund und ich fahren sehr gerne auf Mittelaltermärkte und gehen dort auch gewandet hin. Außerdem bin ich ein absoluter Serienjunkie!

?Dein Freund Oli, der Wikinger, und du teilen die Leidenschaft für Bücher. Nun lernt man sich ja selten durch dieses Hobby kennen – also wie war das bei Euch?
Hahahah .. oh weh… also wir sind im März bereits 9 Jahre zusammen und wir haben und tatsächlich damals über eine Flirt Community im Internet kennengelernt! Aber wie man sieht… auch sowas kann funktionieren!

?Print oder E-Reader?
Ich brauche einfach beides! Ich kann und will auch auf keins verzichten müssen! Ich habe auch den Tick, dass es sehr gut passieren kann, dass ich sowohl das E-Book, als auch das Print im Regal stehen habe!

?Fernseher oder Radio?
Eher Fernseher … obwohl Musik auch eine meiner ganz großen Leidenschaften ist.. aber dann eher kein Radio ;)

?Serie oder Film?
Serien !!!!!!! Ich liebe Serien!! Und ich schaue wirklich alles Querbeet! Meine Lieblinge sind aber natürlich Outlander, Vikings, Last Kingdom, Bordwalk Empire.

?Zelt oder Luxushotel?
Lieber Zelten!! Kommt auch dem Lagerleben auf den Mittelaltermärkten nahe! ;)

?Du machst eine Auslandsreise in ein Land, dessen Sprache du nicht sprichst und vergisst dein Buch mitzunehmen. Deutsche Bücher vor Ort gibt es nicht zu kaufen. Was tust du?
Zum Glück hab ich immer mein Kindle dabei und kann mir dann ein E-Book von Amazon runterladen! xD … bzw. hab ich mehr als genug E-books auf dem Reader drauf!

?Was möchtest du uns sonst noch erzählen? Gibt es eine Anekdote oder ein Geheimnis, das du ausplaudern möchtest?  
Ich bin ein absoluter Planungsfreak! Und ich bin sehr ungeduldig!

Über das Lesen: 

?Wie viel liest du am Tag?
Durch die Arbeit komme ich leider momentan nicht ganz so viel zum Lesen unter der Woche. Aber ich nutze dann z. B. meine Mittagspause oder dann abends nochmal paar Seiten. Aber dafür kann ich am Wochenende so viel lesen, wie ich will

?Was kostet dich dein Hobby Lesen monatlich?
Ohje… xD… ääääääh…. Darüber möchte ich nicht sprechen! ;) Zumindest sagt mein Kontoauszug ich unterstütze ein Projekt im Amazonas! ;)

?Wo liest du am liebsten?
Am allerliebsten in meiner Leseecke oder im Bett!

Wer möchte in der Leseecke nicht mal die Seele baumeln lassen?

?Welches Genre bevorzugst du und weichst du auch mal davon ab?
Hauptsächlich Fantasy und Historische Romane… aber ich bin da nicht so mega festgelegt! Wenn mich ein Buch anspricht dann muss ich es lesen!

?Was war das letzte Buch, das dich richtig gefesselt hat?
Das war „Ein Himmel aus Lavendel“ von der wundervollen Marlena Anders !! Ich durfte das Buch vorab lesen !! Es ist einfach ein so wundervolles Buch! Und davor war es die „Mondprinzessin“ von meiner lieben Ava!! Eins meiner Herzensbücher!

?Welches Buch möchtest du unbedingt noch / als nächstes lesen?
Ach herrje… mein Stapel von Rezi Exemplaren schreit grad ganz laut auf!! Aber aktuell lese ich Mirjam Hüberlis „Rebell“ vorab! Ganz oben auf meiner „Privaten“ To Read Liste steht „Die Rabenkönigin“ von Michelle Natascha Weber!!

?Was machst du, wenn dir ein Buch überhaupt nicht gefällt?
Also wenn mir ein Buch nicht gefällt breche ich es auch mal ab! Ich hab einfach auch nicht die Zeit und die Nerven mich durch ein Buch durch zu quälen! Es ist auch vollkommen okay, wenn einem etwas mal nicht gefällt.

?Das Buch ist handwerklich einwandfrei, aber entgegen deiner Erwartung gefällt dir die Story nicht. Wie gehst du damit um?
Ich geh da sehr offen mit um! Wie gesagt, es kann einem einfach auch nicht immer alles gefallen! Mein bestes Beispiel dafür ist die 13. Fee von Julia Adrian! Das Buch war so extrem gehypt und ich hatte riesen Erwartungen, jedoch hat mir das Buch einfach nicht gefallen. Was mir wirklich sehr leid tat, weil ich Julia total gern mag. Ich habe das auch ganz offen kommuniziert und wir haben neulich auf der Lesung im Drachennest erst wieder drüber gesprochen! Dafür bin ich schon total heiß auf ihr neues Projekt!! ;)

?Wie sehr stören dich schlecht lektorierte Bücher, deren Story dir trotzdem gefällt?
Ja, das finde ich in der Tat immer extrem schade! Wenn mir die Story trotzdem gefällt lese ich das Buch und gebe dann natürlich dann auch konstruktiv meinen Senf dazu ab! :)

?Was ist schlimmer? Rechtschreibfehler oder Logik-/Plotfehler? Und wie sehr stört das eine oder andere deinen Lesefluss?
Rechtschreibfehler sind zwar nicht schön, jedoch kann ich mich davon nicht freisprechen! Deshalb finde ich das nicht ganz so tragisch. Natürlich sollte auch das keine Überhand nehmen! Aber Logikfehler machen mich echt Wahnsinnig! Oder auch bei Historischen Romanen schlecht recherchierte Bücher … grade wenn sie als „historisch belegt und recherchiert“ betitelt werden. Da bekomm ich wirklich zuviel.

?Magst du Leseproben zu Büchern oder reichen dir Klappentext und Cover? Was muss in einer Leseprobe drin stehen, damit du den Rest des Buches lesen willst?
Mir reicht voll und ganz der Klappentext.. .oder sogar nur mal das Cover !! hihi .. .ich gestehe .. ich bin ein Coverlover… ich hab schon das ein oder andere Buch nur wegen dem Cover gekauft!

Über Rezensionen: 

?Autoren sehnen sich nach Lesern, die Rezensionen schreiben. Du machst das und dafür danke ich dir im Namen aller Autoren. Was hat dich dazu gebracht, damit anzufangen?
Na ja, Autoren wollen ja gerne die Meinung der Leser über ihr Werk wissen und ich finde es dann einfach auch nur fair, dass man Feedback gibt in Form einer Rezension! Jedoch ist mir leider auch schon aufgefallen, dass einige Autoren nicht gut mit neutralen oder negativen Rezis umgehen können, selbst wenn es konstruktive Kritik ist! Ich halte nichts davon ein Buch schlecht zu machen und den Autor damit zu verletzten! Ich finde es wichtig, dass ich meine Meinung fair und respektvoll rüberbringe! Und ich denke, damit kann ein Autor dann auch arbeiten.

?Worauf achtest du beim Verfassen deiner Rezensionen?
Ich möchte einfach das reflektieren, was das Buch mit mir gemacht hat! Vielleicht sind meine Rezensionen nicht die Besten, jedoch sind sie sehr persönlich! Ich hab da ein bisschen eine eigenwillige Art, Rezis zu schreiben.

?Was ist für dich eine gute Rezension? Gehört spoilern dazu oder geht das gar nicht?
Eine gute Rezi ist für mich, wenn mich der Schreiber total von dem Buch überzeugen kann. Auch eine schlechte Rezi kann überzeugen, weil man einfach herausfinden will, ob man genauso denkt! Was jedoch GAR NICHT geht sind Spoiler!!! Ich hasse sowas! Für mich ein absolutes No Go!

?Was hältst du von der durch Amazon ausgelösten Manie, ein Buch unter fünf Sternen gar nicht mehr anzuschauen? Wie denkst du, kann man das Bewertungssystem dort wieder fairer gestalten?
Ja, über das Thema hab ich mir auch schon so meine Gedanken gemacht! Ich nutze dieses System auch noch zurzeit, jedoch wird sich das in naher Zukunft auch ändern. Ehrlich gesagt finde ich es nervig, weil es doch einfach wie ein Wettkampf rüberkommt und nicht jede 5 Sterne Rezi kann ich ernst nehmen. Auch wenn ich in die letzten 5 Büchern, die ich gelesen habe, auch 5 Sterne gegeben habe, aber das lag einfach daran, dass sie alle so verdammt wunderbar waren! (Straßensymphonie von Alex Fuchs, Beauty Hawk von Andreas Dutter, Malou von Lisa Rosenbecker, Mondprinzessin von Ava und Ein Himmel aus Lavendel von Marlena).

?Veröffentlichst du auch Rezensionen außerhalb deines Blogs?
Ja ich nutze zum Beispiel noch Lovelybooks oder Amazon.

?Wie wirst du auf die Bücher aufmerksam, die du rezensierst?
Also entweder z. B. übers Bloggerportal, über befreundete Blogger oder Autoren oder auch meine Stammverlage (Talawah Verlag, Sadwolf Verlag und Valkyren Verlag). Da ist Facebook einfach eine sehr gute Plattform.

?Bewirbst du dich bei Verlagen/Autoren um Rezensionsexemplare?
Das kommt ganz drauf an… teilweise schon.. teilweise werde ich aber auch angeschrieben, ob ich nicht gerne das Buch lesen und rezensieren möchte.

Autoren und Verlage: 

?Hast du Lieblingsautoren/Lieblingsverlage?
Ja, da gibt es in der Tat wirklich einige!! Zu den Autoren gehören zum Beispiel: Ava Reed, Andreas Dutter, Lisa Rosenbecker, Alexandra Fuchs, Marlena Anders, Mirjam Hüberli, Patrick Hertweck, Stefan Lange. Und bei Verlagen sind es eindeutig der Drachenmondverlag, Talawah Verlag, Valkyren Verlag, aber auch große Verlage wie Dtv, Rowohlt oder Carlsen/Impress.

?Liest und rezensierst du Bestseller/bekannte Autoren?
Nein, ehrlich gesagt nicht mehr so oft … ich mag es einfach Bücher von kleineren und befreundeten Autoren zu lesen, weil da der persönliche Kontakt dabei ist und man sich direkt mit dem Autor austauschen kann.

?Liest du auch Indiebücher, also Autoren aus Kleinverlagen oder Selfpublisher?
Die Frage habe ich ja bereits schon beantwortet! Ja und es ist mir auch super wichtig, genau diese Autoren zu unterstützen!

?Die meisten Indies sind nicht im normalen Buchladen zu finden. Wie wirst du auf sie aufmerksam?
Das passiert dann durch Facebook oder durch den Austausch mit anderen Bloggern und Autoren.

?Was hältst du von Buchwerbung? Welche nervt, welche spricht dich an?
Also Werbung ist natürlich super wichtig, jedoch wenn es zu viel und zu oft ist, wird es einfach uninteressant.

?In den Sozialen Medien gibt es täglich Gewinnspiele rund um Bücher. Denkst du, der Markt ist übersättigt oder bringt das dem einzelnen Buch tatsächlich mehr Aufmerksamkeit?
Es ist schon wirklich extrem viel geworden, aber ich denke das ist vollkommen ok! Ich nehm jedoch nicht so oft an Gewinnspielen teil, weil mir das jetzt nicht ganz so wichtig ist.

Zum Abschluss möchte ich dir für dieses Interview ganz herzlich danken! Es war spannend und interessant, mal etwas mehr über dich zu erfahren. Vielleicht magst du uns zum Abschied ein Foto deines Bücherregals zeigen, falls vorhanden? Oder irgendetwas anderes, das du uns gerne zeigen möchtest?
Ich danke dir ganz herzlich :) Es hat wirklich Spaß gemacht, deine Fragen zu beantworten!!


Jennies Buchregal

Kommentare:

  1. Ein tolles Interview liebe Jennie. 😊
    Monas Fragen sind toll und regen wirklich zum Nachdenken an, habe es ja auch schon "hinter mir" hehe.
    Ich finde es immer wieder schön, dass du insbesondere kleinere Autoren und Verlage unterstützt.
    Und danke fürs Erwähnen.

    Liebste Grüße!
    Nicci ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! Jetzt fände ich mal interessant, welche Frage euch am meisten Kopfzerbrechen verursacht hat. :)

      Löschen