Donnerstag, 11. Juni 2015

Vegane Autorin oder schreibende Veganerin?


Wie rum auch immer - ich bin beides. Das Schreiben ist in meinem Leben nicht neu, älter eigentlich als die Form der Ernährung. Neu aber ist, dass ich es mit größerem Ernst betreibe und mich nun bald zu den Autoren zählen darf, die tatsächlich ein publiziertes Werk vorzuweisen haben. Ab 1. Juli wird mein Paranormaler Liebesroman "Verlorener Stern" überall im Handel als E-Book und Broschur erhältlich sein. Und weitere sind in Arbeit.  

Aus diesem Grund habe ich mir überlegt, diesen Blog zu überarbeiten und vom rein veganen Thema auch zu anderen Themen zu wechseln, die mich interessieren und beschäftigen. Das hungrig machende Design ist daher einer etwas klareren Linie gewichen. Ich werde weiterhin Beiträge über Veganismus und meine diesbezüglichen Erfahrungen hier einstellen, doch sie werden nicht mehr das Hauptthema sein. Ich werde mir auch Gedanken über Marketing-Strategien machen, ein bisschen über Facebook und meine dortigen Erkenntnisse plaudern, übers Schreiben und das Kreativsein nachdenken und Euch damit hoffentlich ein wenig an dem teilhaben lassen, was mich derzeit umtreibt.  

Zuerst dachte ich, ich sollte auch den Titel "Ich bin dann mal veg" anpassen, aber eigentlich passt der genauso wie er ist. Denn ich bin nicht nur Veg(gie), sondern auch völlig "weg", wenn ich schreibe. Ich tauche in eine eigene Fantasiewelt ein und lass mich von nichts und niemandem darin stören. Was könnte da besser passen als ein flottes "Ich bin dann mal veg"?  

Ich hoffe, Ihr bleibt mir als Leser auch weiterhin treu und begleitet mich auf diesem für mich aufregenden neuen Lebensabschnitt.  

Lasst Euch meine Posts, das Leben und das gute Essen schmecken!  
Bis bald,  
Mona


Update im November 2015: Der Name wurde doch geändert. Nun heißt mein Blog "Sternenbotschaft", aufmerksame Leser meines Buchs "Verlorener Stern" werden dieses Wort erkennen. Für mich hat der Namen viele doppelsinnige Bedeutungen und passt daher perfekt! Vor allem soll der Blog über Neuigkeiten aus dem Sternenvolk Bo'othi berichten, so wie die Fürstin der Bo'othi ist er das, was unsere Erinnerung an die Bo'othi aufrecht erhält und ihre Botschaft in die Welt trägt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen